Freier Sonntag – muss sein!

Am 3. und 4. Juli ist verkaufsoffener Sonntag. Der Einzelhandel braucht mehr Umsatz und deswegen gibt’s an dem Wochenende das FEST DER SINNE.
Verkaufsoffene Sonntage wollen wir nicht. Der Sonntag gehört der Familie.
Wir wollen nicht, dass die Mütter am Sonntag arbeiten müssen.
Fällt der Sonntagsschutz bei der Ladenöffnung, fällt er früher oder später auch in anderen Branchen.“
Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichtes a.D.
Wirtschaftliche Interessen der Händler oder das alltägliche Einkaufsinteresse der Kunden können keine Sonntagsöffnung rechtfertigen.“ Friedrich Kühn, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Deshalb wird die KAB am Sonntag, dem 4. Juli von 11 bis 16 Uhr mit einem Informationsstand
Allianz für den freien Sonntag“ vor der Kleinen Kirche am Marktplatz in Karlsruhe sein.
Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen und interessante Gespräche.